Märchen von Hans Christian Andersen

 

Zwölf mit der Post

Original-Übersetzung   Es war eine schneidende Kälte, sternenheller Himmel, kein Lüftchen regte sich. 'Bums!' Da wurde ein alter Topf an…

Weiter lesen...

 

Zwei Jungfern

Original-Übersetzung   Hast Du jemals eine Jungfer gesehen? Ich meine was die Steinsetzer eine Jungfer nennen, eine, mit der man die…

Weiter lesen...

 

Zwei Brüder

Original-Übersetzung   Auf einer der dänischen Inseln, wo alte Thingsteine, der Urväter Gerichtssitzes, sich in den Kornfeldern erheben und…

Weiter lesen...

 

“Wunderschön”

Original-Übersetzung   Der Bildhauer Alfred - du kennst ihn doch! Wir alle kennen ihn, er gewann die große goldene Medaille, bekam ein…

Weiter lesen...

 

Wie’s der Alte macht, ist’s immer richtig

Original-Übersetzung   Eine Geschichte werde ich dir erzählen, die ich hörte, als ich noch ein kleiner Knabe war. Jedes Mal, wenn ich an…

Weiter lesen...

 

Wer war die Glücklichste?

Original-Übersetzung   "Welch schöne Rosen!" sagte der Sonnenschein. "Und jede Knospe wird sich entfalten und ebenso schön werden. Das sind…

Weiter lesen...

 

Was die ganze Familie sagte

Original-Übersetzung   Was sagte die ganze Familie? Ja, höre nun erst, was die kleine Marie sagte. Es war der Geburtstag der kleinen Marie,…

Weiter lesen...

 

Was die Distel erlebte

Original-Übersetzung   Zu dem reichen Herrensitz gehörte ein schöner, gutgehaltener Garten mit seltenen Bäumen und Blumen; die Gäste auf…

Weiter lesen...

 

Was die alte Johanne erzählte

Original-Übersetzung   Der Wind saust in dem alten Weidenbaum! Es ist, als hörte man ein Lied; der Wind singt es, der Baum erzählt es.…

Weiter lesen...

 

Von einem Fenster im Vartou

Original-Übersetzung   Nach dem grünen Walle hinaus, der sich rings um Kopenhagen zieht, liegt ein großes rotes Haus mit vielen Fenstern,…

Weiter lesen...

 

Vogel Phönix

Original-Übersetzung   Im Garten des Paradieses, unter dem Baume der Erkenntnis, stand ein Rosenstrauch. Hier, in der ersten Rose, wurde ein…

Weiter lesen...

 

Verwahrt ist nicht vergessen

Original-Übersetzung   Es lag einmal ein altes Schloss mit sumpfigen Gräben und einer Zugbrücke; die war häufiger aufgezogen als…

Weiter lesen...

 

Vaenö und Glaenö

Original-Übersetzung   An Seelands Küste, gegenüber von Holsteinborg, lagen einmal zwei waldbewachsene Inseln, Vaenö und Glaenö, auf…

Weiter lesen...

 

Unter dem Weidenbaum

Original-Übersetzung   Die Gegend ist kahl bei Kjöge; die Stadt liegt wohl am Meere, und das ist stets etwas Schönes, aber es könnte doch…

Weiter lesen...

 

Turmwächter Ole

Original-Übersetzung   In der Welt geht es immer hinauf und hinunter und hinunter und hinauf! - "Jetzt kann ich nicht höher hinauf!" sagte…

Weiter lesen...

 

Tanze, tanze, Püppchen mein

Original-Übersetzung   Ja, das ist nun ein Lief für ganz kleine Kinder", versicherte Tante Male, "dem kann ich mit dem besten Willen nicht…

Weiter lesen...

 

Tante Zahnweh

Original-Übersetzung   Einleitung Woher haben wir die Geschichte? Willst du es wissen? Wir haben sie aus der Tonne, aus der mit dem…

Weiter lesen...

 

Tantchen

Original-Übersetzung   Du hättest Tantchen kennen sollen! Sie war reizend! Ja, das heißt, sie war gar nicht reizend, wie man es…

Weiter lesen...

 

Suppe von einem Wurstspeiler

Original-Übersetzung   I. Suppe von einem Wurstspeiler. "Das war gestern ein ausgezeichnetes Mittagessen" sagte eine alte Mäusedame zu…

Weiter lesen...

 

Sonnenschein-Geschichten

Original-Übersetzung   "Jetzt werde ich erzählen!" sagte der Wind. "Nein, erlauben Sie, "sagte das Regenwetter, "jetzt ist die Reihe an…

Weiter lesen...

GermanGreekEnglish